BITTERE KIRSCHEN

Bestes Szenenbild – Hofer Filmtage 2011

Lena (Anna Stieblich) kehrt für die Beerdigung ihrer Mutter in ihre Heimatstadt zurück. Dort begegnet sie neben ihrer Jugendliebe auch Julius (Martin Luttge), dem als sonderbar geltenden Freund ihrer Mutter aus Kindertagen. Julius lebte als Kind in Auschwitz. Auf den Spuren ihrer Mutter und der Suche nach Antworten auf Fragen, die sie ihrer Mutter nicht mehr stellen kann, begibt sich Lena nach Oswiecem in Polen. Dort hatte einst die Liebe zwischen Julius und ihrer Mutter begonnen. Auch Julius fährt nach Oswiecim, als er erfährt, dass Lena in seine alte Heimat reist. Dort treffen sich die beiden und fahren gemeinsam zurück nach Deutschland. Mit dabei ist auch Priester Richard (Wolfram Koch). Auf der gemeinsamen Fahrt stellen sich alle drei unangenehmen Erinnerungen und schwelgen in den Gefühlen der Vergangenheit.

ProjektKinofilm, 2010Linkbittere-kirschen.deTraileryoutube.comRegieDidi DanquardBildgestaltungJohann FeindtProduktionNoirfilmStandfotosErik Lee Steingroever